Unsere Riegen

GETU Aktiv

Beim Vereinsgeräteturnen kommt es neben perfekter Turntechnik auch auf Synchronität unter den Turnenden und das Turnen im Einklang mit passender Musik an. VGT ist ein Mannschaftssport, bei dem jede Turnerin und jeder Turner mit den geturnten Elementen zu Erfolg des Programms beiträgt.

More

Eltern-Kind-Turnen

Alle Kinder zwischen 2,5 - 4 Jahren haben die Gelegenheit zusammen Mami oder Papi eine Turnstunde mit viel Spass und Freude zu erleben!

More

Polysport Aktiv

Die Polysport Riege bietet ein äusserst abwechslungsreiches Training mit Spiel, Kraft, Ausdauer und Koordination. Trainiert wird in der Turnhalle Grossmatt, im Sommer findet unser Training oft auf dem Sportplatz statt.

More

GETU Jugend

Ein aufgestelltes Leiterteam führt dich in die Vielfalt des Geräteturnens ein. Wir turnen an den Geräten Barren, Reck, Boden, Schaukelringe und Sprung. Kraft, Beweglichkeit, Schnelligkeit, Technik kombiniert mit Motivation und Spass! Das braucht es, wenn du an Wettkämpfen im Einzelturnen und Vereinsgeräteturnen mitmachen willst!

More

Dance Company

Tanzt du gerne und bewegst dich gerne zu cooler Musik? Dann bist du bei uns genau richtig! 

More

Kinderturnen

Das KiTu empfiehlt sich für alle Kinder die zwischen 4 und 6 Jahren alt sind und zusammen mit anderen Kindern ihre turnerische Erfahrungen ohne Beistand der Eltern erweitern wollen.

More

Faustball

Der Faustballsport verbindet Technik optimal mit Geschwindigkeit, wobei der Teamgedanke im Vordergrund steht. Trainiert wird im Sommer auf dem Sportplatz Grossmatt im Winter in den Hallen in Kirchberg und Burgdorf.

More

Polysport 35+ / 55+

Vitalität die Laune macht! Für Menschen ab 35 oder 55 mit Freude an Bewegung, Spiel und Gemeinschaft. Fokus auf Fitness, Koordination und Ballspiele. Alle Levels. Keine Vorkenntnisse nötig. Ab Mai auch im Freien.

More

Gymnastik Riege

In der Gymnastik wird eine Choreografie zu aktueller Musik getanzt, wobei verschiedene Stile (Elemente aus Jazz, Hip Hop, Streetdance, Akkrobatik, etc.) einfliessen. Synchronität, Ausstrahlung, Ausdauer und Spass sind dabei bedeutende Faktoren.

More

Frauenriege

Die Frauenriege bietet allen jung gebliebenen Frauen ein angepasstes Turnen an, ohne Wettkampfstress, allein zur Freude an Bewegung zu Musik, an Spiel und an der Erhaltung von Fitness und Geschicklichkeit.

More

Mädchenriege

Wir, die Mädchenriege Kirchberg, sind eine aufgestellte Gruppe von Mädchen im Alter von 6-16 Jahren, welche sich jeden Mittwochabend während ca. 1 - 1½ Std. zu polysportivem Sport, Spiel und Spass trifft.
 
More

Jugendriege gemischt

Die Jugendriege ist eine Riege für Knaben und Mädchen. Die Jugi ist für alle die Lust am Breitensport haben. Wobei Spass und Spiel Gross geschrieben wird. Ziel dieser Riege ist Bewegung für alle.
 
More

Bilder der Turnshow 2017

by Jürg Steudler
on Februar 19, 2017

Bereits ist die Turnshow 2017 wieder Geschichte. Gerne zitiere ich hierzu folgende Passage, an welche sich die Zuschauer nur zu gerne daran zurückerinnern werden:

"Wenn d Turnshow sich am Ändi zue neigt, U d Fahne schyne wie nes grosses Meer, Wenn z Publikum füre Applaus ufsteit, De gspürenis töif i mir: das isch mi VEREIN."

Danke für dä, Volxrox ;-)

Ausgewählte Bilder sind unter der Bildergalerie zu fnden.

Weitere Bilder sind bei "D'Region" zu finden.

Frauenfaustball-Finalrunde 1.Liga: Nicht Gold verloren, Silber gewonnen!

by Hans-Peter Mühlemann
on Februar 06, 2017

Am Sonntag, 05. Februar hat in der Grossmattturnhalle in Kirchberg die Finalrunde der Hallenfaustballmeisterschaft der 1.Liga stattgefunden.

Am Morgen wurden die Spiele um Rang vier bis sechs ausgetragen. FBR Bäretswil setzte sich sowohl gegen Däniken und Alpnach durch. In beiden Spielen mussten die Frauen von FBR Bäretswil über 5 Sätze spielen. Dieser Umstand verzögerte den Start der Finalspiele um die Ränge 1 – 3 erheblich.

Doch die sehr Zahlreich erschienenen Zuschauer liessen sich davon nicht beirren. Die einen liessen sich ein Apéro servieren andere genossen das Angebot vom Faustballerbeizli. Als es endlich losging wurde sehr schnell klar, das diese Finalrunde für die Kirchbergerinnen kein Selbstläufer werden wird. Den ersten Satz gegen TSV Jona 3 mussten sie mit 8:11 abgeben. In der Pause nach dem ersten Satz hat der Couch von Kirchberg das Team auf zwei Positionen umgestellt, sowie die Taktik angepasst. Dies zeigte sofort Wirkung. FBR TV Kirchberg gewann in der Folge die nächsten 3 Sätze deutlich.

Das zweite Spiel an diesem Finaltag wurde von TSV Jona 3 und FB Elgg bestritten. FB Elgg setzte sich in diesem wichtigen Spiel  in 5 hart umkämpften Sätzen durch.

Nun war klar das die Frauen der FBR TV Kirchberg im letzten Spiel um den Titel unbedingt einen Sieg gegen FB Elgg benötigten. Der erste Satz war hart umkämpft. Im Team der Kirchbergerinnen wurden wieder alle jungen Spielerinnen eingesetzt. Schade das der Satz ganz knapp mit 14:15 verloren ging. Für die Zukunft aber ein grosses Versprechen bedeutet. Ab dem zweiten Satz kamen wieder die etwas erfahrenen Spielerinnen zum Einsatz. Der zweite Satz wurde deutlich mit 11:6 gewonnen. Wer nun dachte das geht so weiter, hat im 3 Satz rasch fest gestellt das auch der Couch der FB Elgg seine Sache versteht. Er liess seine Spielerinnen immer wieder sehr hohe Bälle in die Nähe der Grundlinie der Kirchbergerinnen spielen. Dies zeigte sofort Wirkung, hatten doch die jungen Kirchbergerinnen mit diesen hohen Bällen grosse Probleme bei der Ballabnahme. So musste der dritte Satz knapp mit 12.14 abgegeben werden. Im vierten Satz war dann der Schwung bei den Kirchbergerinnen etwas draussen. Es schlichen sich vermehrt noch Eigenfehler ein was dem ganzen Spiel auch nicht mehr half, auf die Siegerstrasse zurück zu kehren. Der Satz ging mit 4:11 klar an FB Elgg. Somit auch der Meistertitel der 1. Liga und Aufstieg in die Nationalliga B. Die FBR Kirchberg gratuliert ganz herzlich.

Fazit dieser spannenden Finalrunde in Kirchberg. Der Frauenfaustballsport hat einmal mehr gezeigt wie attraktiv und spannend diese Randsportart sein kann.

Der FBR TV Kirchberg hat mit den gezeigten Leistungen deutlich die Ambitionen Aufgezeigt. Dieses Team mit so vielen jungen Spielerinnen hat noch sehr viel Potenzial nach oben. Obwohl man die Qualifikationsrunden mit grossem Vorsprung als Sieger abgeschlossen hat, muss man ganz klar festhalten, FBR TV Kirchberg hat nicht Gold verloren, mit viel Kampfgeist und toller Teammoral, Silber gewonnen!

Vorverkauf Turnshow-Tickets

by Jürg Steudler
on Februar 05, 2017

Nicht verpassen: Ab Montag, 6. Februar 2017 um 09.00 Uhr, startet der Vorverkauf für die Tickets! Wie immer ist der einzige Verkaufsort der Tickets die Filiale der Créasphère am Schulweg 7 in Kirchberg.

Weitere Informationen: http://turnshow.tvkirchberg.ch/

Üsi Sponsore

Üse Architekt

Für Architektur und Wärt

Website

Üsi Sandwich

Gäge chli oder gross Hunger.

Webseite

Üse Physio

Zur Prävention oder zur Chräftigung!

Physiotherapie Daniel Schoder
034 445 30 00

Üsi Bank

Für aui Alige rund ums Gäud!

Webseite

Üse Kafi

Dr regionau Kaffi us Burgdorf!

Website

Üse neutral Versicherigsberater

Dr neutral Versicherigs- und Vorsorgeberater!

Webseite

Üse Immobilieberater

Suechsch äs nöiis Huus oder ä nöii Wohnig oder möchtisch du ä Liegeschaft verchoufe?

Webseite

 

Üsi Apothek

Für aui chlinere und grösser Verletzige! 

Webseite

Üses Partylokal

Immer guet fürne Party!

Webseite

Back to top