< class="moduletable moduletable ">
  • Präsidentin

    Präsidentin

    Dania Aeberhardt
    TV Kirchberg
    Berggasse 9
    3473 Alchenstorf
  • Vizepräsident

    Vizepräsident

    Marcel Wyss
  • Kassierin

    Kassierin

    Alissia Fecker
  • Sekretärin 1

    Sekretärin 1

    Stefanie Flütsch
  • Sekretärin 2

    Sekretärin 2

    Beatrice Leiggener
  • TK-Chefin

    TK-Chefin

    Jennifer Soprek
  • Medien

    Medien

    Jürg Steudler
  • J + S Coach

    J + S Coach

    Hans-Peter Aebi
  • Material

    Material

    Simon Bernhard
  • Vertreterin Jugend

    Vertreterin Jugend

    Sabine Stucki
  • Vertreter Aktive

    Vertreter Aktive

    Ruedi Nyffenegger
  • Vertreter Senioren

    Vertreter Senioren

    Walter Wenger
  • Beisitzer/Fähnrich

    Beisitzer/Fähnrich

    Michael Bernhard
  • 1

Vorstandssitzung vom 12.11.2015

  • Am 15.10.2015 fand die letzte TK-Sitzung statt.
  • Ein neues Sponsoringkonzept für den Gesamtverein ist in Bearbeitung.
  • Sponsoren für den Jugitag 2016 werden noch gesucht (Ideen sind willkommen)
  • „Prävention sexueller Ausbeutung im Sport“
    Der Vorstand beschliesst, den neuen Kooperationsvertrag mit Pro Juventute, welche die rechtliche Trägerschaft der Fachstelle mira per 01.07.2015 übernommen hat, zu unterzeichnen. Der Jahresbeitrag beträgt 120.-. Die zwei Kontaktpersonen aus dem Verein werden an der HV 2016 bekannt gegeben. Weiter erhalten die Eltern mit dem Mitgliederbeitrag ein entsprechendes Infoschreiben.
  • Die heutige Vereinsbekleidung kann nur noch bis 01.12.2015 bestellt werden. Somit löst sich die aktuelle Arbeitsgruppe per 01.01.2016 auf.
    Wir sind zurzeit mit einer Firma in Abklärung für eine längerfristige Lösung eines ähnlichen Modells.
  • Erste Punkte zur HV wurden bereits besprochen.
  • Das Archivmaterial, welches vom Wasser beschädigt wurde, konnte wiederhergestellt awerden.

Vorstandsausflug ins Glasatelier Zünd

An einem schönen und warmen Samstagnachmittag traf sich der Vorstand im Kirchberg auf dem Pausenplatz in Kirchberg. Die Reise ging mit PW's in Richtung Bielersee, mehr wussten die meisten Mitreisenden nicht. Nach einer dreiviertelstündigen Fahrt wurde das Ziel erreicht: das Glasatelier von Reto Zünd in Lamboing oberhalb von Twann. Als Randbemerkung: gewisse Personen hatten grössere Probleme dieses Ziel zu erreichen ;-)
Nach einem Àpero bei strahlendem Sonnenschein galt es dann, das Innere des Aterliers zu erkunden und zu bestaunen. Nach einer kurzen Einführung durch Reto Zünd, durfte jedes Mitglied sein Wunschglas selber gestalten. Gefragt waren also Inspiration und eine gute Puste. In der Zwischenzeit zauberte das Team in der Küche ein hervorragendes Menü, welches diesen tollen Anlass den passenden Rahmen verlieh. Somit kehrte der Vorstand am Abend glücklich, gestärkt und mit einem eigens kreierten Glas zurück nach Kirchberg.

Die Impressionen sind zu finden unter der Bildergalerie.

Besten Dank an unsere zwei Organisatorinnen und Reto Zünd und sein Team des Glasateliers.

Vorstandssitzung vom 27.08.2015

  • Die Unterlagen der PLK vom 30.04.2015 sind unter der Homepage des Verbandes www.tboe.ch ersichtlich. Interessant ist, dass der TV Kirchberg einer der Vereine in unserem Verbandsgebiet ist, der in den letzten Jahren am meisten Anlässe organisiert und durchgeführt hat. 
  • Am Schnittersonntag 2015 konnten im Grotto sowie in der Turnerstube die budgetierten Einnahmen erzielt werden.
  • Die Jugitage 2016 werden nicht wie geplant im September, sondern am 11./12. Juni 2016 durchgeführt. Der Grund dafür sind die am 3./4. September stattfindenden Herbstmeisterschaften im Einzelgeräteturnen. Die Mitglieder erhalten diesbezüglich noch ein offizielles Schreiben unserer Sekretärin.
  • Der durch den Rohrbruch erfolgte Schaden an den Vereinsmaterialien in der Grossmatt, konnte zu einem grossen Teil durch die Haftpflichtversicherung abgedeckt werden. Jedoch müssen die Kosten für die Rettung des Vereinsarchivs (verschiedene wertvolle Bücher, Dokumente und Unterlagen) vom Verein selbst übernommen werden.
  • Die definitive Zusage für den Lagerraum erfolgte in der Zwischenzeit. So konnte nach dem Schnittersonntag das Material bereits dort versorgt werden.
  • Der Vorstand hat einen Vorschlag für die bereits an der HV 2015 angedachte Mitgliederbeitragserhöhung ausgearbeitet. An der HV 2016 werden die angepassten Mitgliedskategorien und deren Beiträge zur Abstimmung kommen. Dem Vorstand wird es weiterhin ein Anliegen bleiben, dass kein Mitglied aus finanziellen Gründen auf das Turnen verzichten müsste.  
  • Die neue Arbeitsgruppe Vereinsbekleidung soll in Kürze zusammengestellt werden. Die bisherige Kollektion kann nur noch bis Ende 2015 bezogen werden. Die Mitglieder werden diesbezüglich noch angeschrieben, damit die letzte Bestellung vollzogen werden kann.
Back to top