Faustball Grümpelturnier 2018

by Hans-Peter Mühlemann
on März 20, 2018

Einmal mehr fand am Samstag, 10. März 2018 in der Grossmattturnhalle ein toller Faustball-Event statt. Es hatten sich total 15 Teams angemeldet. Pro Team durften nur 2 aktive FaustballerInnen mit 3 NichtfaustballerInnen eingesetzt werden. Allein schon die Fantasievollen Teamnamen wie „Glücksberchis“, „I has vergässe“, „Gobbos“, sorgten für einige Schmunzler. Das Organisationsteam rund um Michael Beer und dem Spielplanverantwortlichen Simon von Ballmoos hat mit diesem Anlass sehr viele ehemalige Spielerinnen und Spieler, aber auch sehr viele Sportlerinnen und Sportler die noch nie Faustball gespielt haben die Möglichkeit gegeben, diese im Kanton Bern nicht sehr verbreitete Sportart neu entdecken zu können.

Bereits ab neun Uhr wurde das Turnier in 5 Dreiergruppen gestartet. Anschliessend wurden je nach Rang drei Gruppen zu je 5 Teams in eine Zwischenrunde eingeteilt. Die drei Gruppensieger bestritten dann eine spannende Finalrunde um den Tagessieg. Das Team mit dem klangvollen Namen, „TC Beeresheim 1664 e.V.“ setzte sich mit zwei Siegen klar an die Spitze. Die „Faustball-Players“ belegten Platz zwei, dritte wurden die „T-Systems United“.

Bei der Rangverkündigung durften alle Teams dank grosszügiger Sponsoren einen Teampreis abholen. Im Anschluss an die Rangverkündigung wurde das bereits legendäre „Faustballer-Beizli“, regelrecht bestürmt. An vielen Tischen wurde noch lange über vergangene Faustballerlebnisse oder tolle Stunden in guter Kameradschaft diskutiert. Aber alle waren sich einig, nächstes Jahr sind wir wieder dabei!

Back to top